Wohnen und Pflege

Wohnen und Pflege sind zwei Bereiche des Lebens, die sehr eng miteinander verknüpft sind. Menschen mit einem pflegerischen Hilfebedarf haben oft auch einen Hilfebedarf beim Leben in ihrer eigenen Wohnung oder einem anderen Wohnraum, den sie ihr zu Hause nennen.
Wie dieses zu Hause beschaffen ist, bestimmt einerseits die Art und Weise des pflegerischen Angebotes. Andererseits ist vom Selbstpflegedefizit und den Hilfsmöglichkeiten oft abhängig, wie man sich in der Häuslichkeit und außer Haus bewegen und am Leben in der Gemeinschaft teilhaben kann.

Beides ist im Alltag oft nicht genau voneinander zu trennen. Deshalb haben wir uns mit unseren Hilfsangeboten im Bereich Wohnen und Pflege schon seit Jahren auf die Fahnen geschrieben, Hilfestellung nicht nur in Teilen, sondern in der Gesamtheit des Bedarfes eines Menschen zu geben. Dabei helfen wir auch, die Finanzierung der Hilfen, gegebenenfalls durch mehrere unterschiedliche Kostenträger, zusammenzustellen. Unsere im Folgenden dargestellten Angebote richten sich an Menschen mit anerkannter Behinderung, aber auch an Menschen, die auf Grund Ihres Alters oder einer Krankheit eingeschränkt sind und der Hilfe bedürfen.

Unser Slogan lautet:   ALLE HILFEN FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNGEN
ENTSPRECHEND IHRER INDIVIDUALITÄT
IHREN RECHTEN UND IHREN BEDÜRFNISSEN